Filter
Schaumwein Rotwein Weißwein
Ahr Baden Deutscher Sekt Franken Mittelrhein
Ahr Baden Franken Mittelrhein Mosel
Battenfeld-Spanier Gebrüder Loosen Geheimrat Dr. von Bassermann-Jordan Gut Hermannsberg Kloster Eberbach
Chardonnay Grauburgunder Lemberger Riesling Silvaner
Best of Riesling Eichelmann Mundus Vini The Wine Enthusiast Decanter
2013 2014 2015 2016 2017
ja
Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
Brut Nature lieblich trocken
später verfügbar verfügbar
mood_title

Große Gewächse

Die »Großen Gewächse« sind zum Synonym für den Erfolg des neuen deutschen Spitzenweins geworden. Es sind trockenen Weine aus herausragenden Terroirs (aus klassifizierten Großen Lagen), die von den Winzer des Verbandes der deutschen Prädikatsweingüter (VDP) aufwendig hergestellt werden.

Große Gewächse 2021 - VDP Premiere in Wiesbaden

Lesen Sie einen Bericht von Tesdorpfs Wine Ambassador Oliver Hauser von der VDP-Jubiläumsfeier »20 Jahres Großes Gewächs« in Wiesbaden.

Hier geht es zum Blog-Beitrag.

Die VDP-Klassifikation

Vor einigen Jahren haben die etwa 200 Weingüter sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt. Alle Weingüter bieten als Basis Gutsweine an, die den Stil des Hauses und der Region präsentieren. Darüber stehen die Ortsweine, die schon sehr viel über das Terroir und das Potenzial der Weingüter aussagen. An der Spitze stehen die Großen Gewächse, Lagenweine in trockener Auslesequalität, die das Beste präsentieren, was der deutsche Weinbau aktuell zu bieten hat. Diese Weine werden jährlich im September vorgestellt und sind erst danach im Handel erhältlich. Viele dieser Weine sind nur in kleinen Mengen zu erwerben oder werden zugeteilt. Daher ist bei manchen Großen Gewächsen Eile geboten.


Die VDP Klassifikationspyramide