Filter
Likörwein Schaumwein Weißwein
Argentinien Australien Chile Deutschland Frankreich
Apulien Burgenland Burgund Champagne Friaul
Chablis Côte Chalonnaise Côte de Beaune Mittelburgenland Napa Valley
A&JB Casanova Robinet Alliance Champagne Antinori - Castello della Sala Besserat de Bellefon Bodega Catena Zapata
Chardonnay Pinot Meunier Pinot Noir Welschriesling
Andreas Larsson Berliner Wein Trophy Bibenda Concours des Vignerons Indépendants Concours des Vins du Jura
1989 1993 1996 1997 1998
Halbe Flasche (0,375l) Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
brut Brut Nature edelsüß extra brut trocken

Chardonnay

Sie ist gleichzeitig eine der edelsten und vielseitigsten Rebsorten der Welt. Ursprünglich stammt sie aus dem französischen Burgund, wo einige der größten Chardonnay der Welt entstehen, doch auch in der Champagne ist sie die wichtigste, stilbildende Sorte. Doch auch im restlichen Europa und in Übersee – insbesondere Kalifornien – ist sie überaus präsent. Charakter und Geschmack werden maßgeblich vom Bodentyp, dem Klima und der Art des Ausbaus geprägt. Von mineralisch bis fruchtig, von trocken bis edelsüß, von jung und pur bis zum vollen, lagerfähigen, im Barrique ausgebauten Wein: stilistisch ist fast alles möglich.