Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Languedoc-Roussillon Provence Rhône
Languedoc Südliche Rhône
Bandol Châteauneuf-du-Pape Côtes de Provence La Londe Côtes du Rhône La Clape
Chateau d'Anglès Château Pas du Cerf Christophe et Aimé Sabon Clos des Papes Paul Avril Domaine Usseglio Raymond & Fils
Grenache Mourvedre
Antonio Galloni Jeb Dunnuck Robert Parker Tesdorpf
2012 2013 2017 2018 2019

Mourvedre

Die rote Rebsorte Mourvèdre liebt warmes Klima und ist daher vor allem in Südfrankreich beheimatet. Meist sind die Weine dunkel, kräftig und gerbstoffreich. Charakteristisch für Mourvèdre ist die Brombeer-Aromatik. Der Name Mourvèdre ist vielen Leuten eher unbekannt, wird sie doch meist im Cuvée mit Syrah, Grenache oder Cinsault ausgebaut. Aber spätestens, wenn man den bekanntesten Wein, Châteauneuf-du-Pape erwähnt, wissen die meisten, welche charakteristische Brombeernote gemeint ist.