Filter
Roséwein Weißwein
Domäne Wachau Weingut Tegernseerhof
Grüner Veltliner Pinot Noir
2017 2019

Wachau

Die Weinberge des kleinen niederösterreichischen Weingebietes Wachau liegen vor allem an den nördlichen Ufern der Donau auf steilen, terrassierten Hängen. Die Böden aus Löss und Sand sind hochmineralisch und werden und werden am Tag von der Sonne und der Reflexion der Donau aufgeheizt. Nachts ohne die wärmende Sonne wird es schnell kalt, was die Säure und Frische der Weine erhält und die Reife verzögert. Dies führt zu dichten und opulenten Weinen, die gleichzeitig mineralisch und aromatisch und frisch sind. Hier entstehen die üppigsten, voluminösesten Veltliner, deren höchste Güteklasse für die reifsten Trauben und kräftigsten Weine der Smaragd ist.