Bruderkuss Gin Black Mona

Destillerie Thomas Sippel
46 % vol. 0,5 L
99,00
pro Flasche (0.5l), 198,00 €/L
Über das Produkt
Die rare Pop-Art-Edition Bruderkuss »Black Mona« ist inspiriert von Bruno Eyrons künstlerischer Interpretation des berühmten Gemäldes »Mona Lisa«. Seine Ursprungs-Black Mona in Form eines Gemäldes, schwarz auf schwarz, wurde direkt von einer Ausstellung in eine Berliner Sammlung verkauft. Die Arbeit an seiner »Black Mona« inspirierte den Schauspieler, Produzent und Unternehmer daher schon früh, auch eine rare Popart-Edition »Black Mona« seines Bruderkuss Gins umzusetzen. Er wollte das Kunstwerk von der Leinwand auf die Flasche übertragen und es auf Glas zu einem Design-Piece werden lassen. Die sehr kleine Auflage von nur 300 Flaschen lässt Sammler-Herzen höherschlagen. Gelungen ist ihm dies, weil er mit seinem Glasveredler einen wunderbaren Partner-in-crime für das Besondere gefunden hat. Siebdruck in höchster Vollendung. Ihre »Black Mona« ist nun Kunstwerk und Designobjekt zugleich. Aus 14 handverlesenen und streng selektierten »Botanicals«, darunter Lavendel, Zitrus und Koriander, Angelikawurzel und Wacholder wird der Bruderkuss Luxury Dry Gin destilliert. Der Bruderkuss Gin mit seiner reichen Duftstruktur von getrockneter Orangenschale, Zitrusfrüchten, Wacholder und feinwürzigen Noten von Koriander und tasmanischem Pfeffer ist ein echter Existentialist. Warm und rund am Gaumen mit perfekt eingebundenem Alkohol und einem langen, komplexen und schmeichelnden Finale. Pur auf Eis, in Cocktails oder als Gin Tonic ein spannungsgeladener und phänomenaler Genuss und sicher kein »Mainstream«.

Auszeichnungen für diesen Wein (1)

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

Autor: Tesdorpf

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Carl Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Carl-Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 756498
  • Bezeichnung Gin
  • Weinart Spirituosen
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 46 % Vol.
  • Lagerpotential 2030
  • Verschluss Presskorken
  • Anschrift Hersteller / Abfüller Destillerie Thomas Sippel - Bobenheimer Weg 2 - D - 67273 Weisenheim am Berg
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,5 L

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.