2021
Bründlmayer Zweigelt
Niederösterreich
Weingut Bründlmayer

12,90
pro Flasche (0.75l), 17,20 €/L
Übersicht

Bründlmayer Zweigelt Niederösterreich

Mit diesem Zweigelt präsentiert das niederösterreichische Weingut Bründlmayer einen eleganten, jugendlich wirkenden Rotwein, der sich von Frühjahr bis Winter als genussvoller Begleiter anbietet. Sowohl das Bouquet als auch der Geschmack schmeicheln mit dezenter Holznote, fruchtigen Noten von Schwarzkirsche und frischen Waldbeeren sowie dezenter Würze, die im Abgang zart nachhallt. Ein absoluter Alleskönner!
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
90/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
90/100 Punkte für den Jahrgang 2019

Steckbrief

  • Artikelnummer 279601
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Niederösterreich
  • Ort Langenlois
  • Appellation Niederösterreich
  • Rebsorten 100% Blauer Zweigelt
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt AT-BIO-402
  • Trinktemperatur 12 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2028
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Bründlmayer Langenlois GmbH, 3550 Langenlois, Österreich
  • Land Österreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Wilhelm Bründlmayer

Bescheiden ist er geblieben, der Wilhelm Bründlmayer. Und das, obwohl das österreichische Weinwunder mit keinem Namen so in Verbindung gebracht wird, wie mit dem seinen. Den Grundstein für das heute so erfolgreiche Weingut und den Vorzeigebetrieb legte sein Vater 1952. Seit 1980 leitet Wilhelm Bründlmayer das Gut. Seine Innovationen und die weltweit hochgeschätzten Qualitäten haben dazu geführt, dass die renommierte Fachzeitschrift Decanter ihn zu den 50 wichtigsten Persönlichkeiten zählt, die in Zukunft den globalen Weinbau im Wesentlichen prägen werden.

Die Region

Niederösterreich

Die Urgesteinsböden, gegen Osten abgelöst von Schiefer, Kalk und Löß-Lehm- Böden und Schotterböden bilden ein allerbestes Fundament für Österreichs Paradesorte, den Grünen Veltliner. Aber auch andere Sorten wie Riesling oder Weißburgunder haben in dem Wechselklima, das einerseits von warmen Strömungen aus der ungarischen Tiefebene, andererseits von Kaltluftströmungen aus dem Norden bestimmt ist, eine ideale Heimstatt gefunden. Die Region ist ein „Who is Who“ großer österreichischer Weißweinwinzer.

Die Rebsorte