2021
Carménère Più
Veneto Rosso IGT
Inama

16,90
pro Flasche (0.75l), 22,53 €/L
Übersicht

Carménère Più Veneto Rosso IGT

Nach der Reblauskatastrophe im Bordelais konnte die Carménère-Traube nur noch schwer Fuß fassen. Als wenig ertragreich wurde sie von Merlot, Cabernet Sauvignon & Co. verdrängt. Nach ihrer Renaissance in Chile, wo sie fälschlicherweise als Merlot Karriere machte, erobert sie nun wieder Europa. Der venezianische Carménère Più zeigt ein tiefes Rot mit blau-violetten Reflexen. Dunkle Beeren und würzige Noten von Tabak und Paprika verzaubern.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
91/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
92/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Jancis Robinson
16,5+/20 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
93/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
90/100 Punkte für den Jahrgang 2018

Steckbrief

  • Artikelnummer 811913
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Venetien
  • Appellation Veneto
  • Rebsorten 85% Carménère
    15% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Inama Anzienda Agricola-37047 San Bonifacio (Verona)-Italy
  • Land Italien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Inama

Einen »neuen Wilden« hat man Stefano Inama getauft, nur weil er konsequent auf Qualität, geringe Erträge und strenge Selektion setzt und technische Eingriffe vermeidet. Er selbst sieht sich viel mehr als Wiederentdecker der alten Traditionen des Weinmachens in Venetien und als großen Anhänger des Gedankens an das Terroir, auf dem große Weine wachsen. Denn nur so entstehen Weine mit Herz und Charakter, und zugleich von einzigartiger Persönlichkeit. Und das hat mittlerweile auch andere Winzer inspiriert. Neben dem Soave trägt Stefano Inama auch eine große Passion für Rotwein im Herzen. Und was er in den sanften Hügeln Venetiens hervorbringt, darf man schon als Sensation bezeichnen: die Renaissance der längst verloren geglaubte Sorte Carmenère.

Die Region

Venetien

Die Region Venetien liegt westlich vom Gardasee im romantischen Hügelland rund um Verona. Weinbau wird hier seit vielen hundert Jahren betrieben. Einer der Gründe ist die berühmte Lagunenstadt Venedig: Sie war im Mittelalter ein bedeutender Umschlagplatz für Waren aller Art – darunter im besonderen Maß der Wein. Das Hinterland Venedigs lieferte auch den Wein für die in Venedig residierenden Dogen. Klimatisch wird Venetien einerseits von der Adria mit mediterranem Klima versorgt, andererseits liefern die nahe gelegenen Alpen Kaltluftströme. Aus diesem Wechselspiel entstehen Bedingungen, die frischen, fruchtigen Weißweinen sehr zugute kommen.

Die Rebsorte