Champagne Philipponnat Royale Réserve Rosé
Brut, Champagne AC

56,90
pro Flasche (0.75l), 75,87 €/L
Übersicht

Champagne Philipponnat Royale Réserve Rosé Brut, Champagne AC

Seit über 500 Jahren prägt die Maison Philipponnat in Mareuil-sur-Aÿ das Renommee der Champagne. Der lachsfarbene Champagne Philipponnat Réserve Rosé vermählt traditionelle Champagner-Kunst mit Moderne. Klassisch drei Jahre auf der Feinhefe gereift, verführt der cremige Mousseux mit dem Duft von Walderdbeeren und Kirschen. Im Hintergrund eine fein-saure Orangenzeste. Die royale Klasse des Pinot Noir in perfekter Vollendung. Am Gaumen straff und seriös, äußerst eindrucksvoll wie lange der Abgang ist. Aromen von Gebäck und Kräutern im Abgang. Passt perfekt zu Lachs und hellem Fleisch!
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
93/100 Punkte
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
94/100 Punkte
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
91/100 Punkte
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
91/100 Punkte
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
90/100 Punkte

Steckbrief

  • Artikelnummer 52541
  • Bezeichnung Champagner
  • Weinart Schaumwein
  • Anbauregion Champagne
  • Appellation Champagne
  • Rebsorten 55% Pinot Noir
    30% Chardonnay
    15% Pinot Meunier
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 10,8 g/L
  • Säuregehalt 6,88 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss unbekannt
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Champagne Philipponnat, Mareuil-sur-Ay, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack brut

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Philipponnat

Klein, fein und exclusiv ist es, das Champagnerhaus Philipponnat, und das hat seine Vorteile. Denn bei einer für die Verhältnisse der Champagne ausgesprochen kleinen Produktion von ca. 450.000 Flaschen kann man sich in aller Ruhe und Gelassenheit auf wirkliche Qualität konzentrieren. So stellt Philipponnat eher einen Geheimtipp dar, denn finden kann man bei diesen Mengen die begehrten Flaschen nur schwer.

Die Region

Champagne

Kaum eine Region ist so berühmt wie die Champagne – auch wenn viele, die sie kennen, ihre großartigen Weine vielleicht noch nie genossen haben. Champagner, das ist das großartige Zusammenwirken des kühlen nördlichen, kontinentalen Klimas, des dicken Kreidebodens, der drei Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier, und der ganz großen handwerklichen Kunst der Champagnererzeuger. Ein guter Champagner braucht mindestens drei Jahre von der Lese über die Gärung, die 2. Flaschengärung und die Reifung in den Kreidekellern von Reims, bis er Champagnerfreunde überall auf der Welt erfreuen darf.

Die Rebsorte

Pinot Noir

Die aus dem Burgund stammende Sorte ist fraglos eine der besten Rebsorten der Welt, eine »Cépage noble«. Weltweit wird die Sorte als Pinot Noir angebaut, in Italien heißt sie Pinot Nero und in Deutschland Spätburgunder. Pinot Noir bringt körperreiche, helle Rotweine mit einem harmonischen Säure- und Tannin-Gerüst hervor. Fruchtige Beerenaromen und Bittermandelnoten sind typisch. Die Sorte bringt das Terroir ihres Weinberges in ganz besonderer Weise zum Ausdruck, vor allem im Burgund, wo aus ihr einige der besten Weine der Welt entstehen. In der Champagne ist sie neben Pinot Meunier und Chardonnay die dritte wichtige Rebsorte großer Champagner.