2022
Family and Friends Grillo
Terre Siciliane IGP
Feudo Maccari

22,90
pro Flasche (0.75l), 30,53 €/L
Übersicht

Family and Friends Grillo Terre Siciliane IGP

Dieser großartige Grillo startete seine Karriere als Hauswein der Familie Moretti, daher der Name. Aber gut, dass diese kleine Sensation nun weitaus mehr Liebhabern zugänglich ist. Denn er ist vollgepackt mit einer dichten Frucht nach roter Grapefruit, reifen Äpfeln, harmonisch verbunden mit feinen Anklängen an Zimt und Vanille. Von verblüffender Intensität im Geschmack. Der vielleicht beste Grillo der Insel!

WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
94/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
95/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
94/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
95/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
94/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
96/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
93/100 Punkte für den Jahrgang 2020

Steckbrief

  • Artikelnummer 901230
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Sizilien
  • Appellation Terre Siciliane
  • Rebsorten 100% Grillo
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt IT-BIO-007
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restsüße 0,5 g/L
  • Säuregehalt 3,7 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Feudo Maccari srl, 96017 Noto (SR), Italia
  • Land Italien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Feudo Maccari

Was hat Sizilien in den letzten 25 Jahren nicht für eine rasante Entwicklung nach vorn gemacht. Noch in den 80er Jahren wurde mitleidig auf die Weine herabgeschaut, heute wird die schöne Insel bewundert für eine geradezu beispiellose Qualitätsrevolution, deren Ergebnisse vieles deutlich in den Schatten stellt, das anderswo in Italien produziert wird, und es wird in Zukunft nicht wenige Weine geben, die in Zukunft Kultstatus genießen werden. Etwa jene von Feudo Macari. Das Weingut ist noch sehr jung, es wurde überhaupt erst 2000 in Betrieb genommen.

Die Region

Sizilien

Sizilien gehört ohne Frage zu den spannendsten Weinregionen Europas. Kaum irgendwo sonst findet man mehr Sortenvielfalt als hier. Die klimatischen Bedingungen sind so gut, dass sich hier sowohl klassische europäische Sorten wie Syrah, Merlot oder Chardonnay wohlfühlen als auch die eigenen, autochthonen Sorten, allen voran natürlich der Nero d’Avola. Die heißen Tage, die kühlen, vom Meereswind geprägten Nächte und die kargen, Böden liefern ausgezeichnetes Traubenmaterial sowohl für Alltagsweine als auch für Spitzenerzeugnisse.

Die Rebsorte