Ferrari Brut Trentodoc
Trento DOC, Metodo Classico

19,90
pro Flasche (0.75l), 26,53 €/L

Ferrari Brut Trentodoc Trento DOC, Metodo Classico

Es ist vielleicht der Klassiker des Trento: der Ferrari Brut Metodo Classico. Der Schaumwein hat sich seit vielen Jahren einen überragenden Ruf in der Schaumweinszene erworben. Er besticht mit einer großen mineralischen Intensität und Frische, mit feinster heller Frucht und duftigen Noten von Brioche mit Butter und von Brot. Am Gaumen verbindet sich das elegante Mousseux, das sich in drei Jahren Flaschenreifung gebildet hat, mit Noten von Blüten, einer feinen Süße und einer lebendigen Säure.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 4 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W13205
  • Bezeichnung Schaumwein
  • Weinart Schaumwein
  • Anbauregion Trentino
  • Appellation Trentino
  • Qualitätsstufe Classico
  • Rebsorten 100% Chardonnay
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 8,8 g/L
  • Säuregehalt 6,4 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Ferrari F.lli Lunelli S.p.A.,38040,Trento,Italien
  • Land Italien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack brut

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Ferrari

Die Cantine Ferrari ist ein Mythos, das Haus ist Italiens erste Adresse für Vino Spumante aus traditioneller Flaschengärung. Die Qualität der Schaumweine ist legendär. Jede Fasche, die das berühmte Haus in Trient verlässt, repräsentiert Dolce Vita und italienische Lebensfreude. Mit diesem Vino Spumante feiern die Italiener Hochzeiten und Staatsbankette, Weihnachten und gewonnene Autorennen. Seit der Gründung 1902 stammen alle Weine aus Trauben der Region, sie werden in den hochgelegenen Weinbergen des Trentin angebaut. Der Stil ist entsprechend elegant und fein, ein Ferrari Spumante liegt auf Augenhöhe mit den berühmten Schaumweinen der Welt.

Die Rebsorte

Chardonnay

Sie ist gleichzeitig eine der edelsten und vielseitigsten Rebsorten der Welt. Ursprünglich stammt sie aus dem französischen Burgund, wo einige der größten Chardonnay der Welt entstehen, doch auch in der Champagne ist sie die wichtigste, stilbildende Sorte. Doch auch im restlichen Europa und in Übersee – insbesondere Kalifornien – ist sie überaus präsent. Charakter und Geschmack werden maßgeblich vom Bodentyp, dem Klima und der Art des Ausbaus geprägt. Von mineralisch bis fruchtig, von trocken bis edelsüß, von jung und pur bis zum vollen, lagerfähigen, im Barrique ausgebauten Wein: stilistisch ist fast alles möglich.