2019
Gamla Sangiovese
Golanhöhen, Galiläa
Golan Heights Winery

18,90
pro Flasche (0.75l), 25,20 €/L

Gamla Sangiovese Golanhöhen, Galiläa

Erst seit 1983 wird auf den Golanhöhen zwischen Israel und Syrien überhaupt Weinbau betrieben. Ein ungewöhnliches Terroir, dessen Möglichkeiten von der Golan Heights Winery erkundet werden. So auch mit diesem Sangiovese, der hier außerhalb seiner Heimat Toskana auf dem basaltischem Hochplateau vulkanischen Ursprungs ideale Bedingungen vorfindet. Im Holzfass ausgebaut zeigt er feine floralen Noten von Veilchen und Rosen. Dieser Wein ist koscher.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W42724
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Golanhöhen
  • Appellation Golan Höhen
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Grand Cru Select Distributionsgesellschaft mbH,53227,Bonn,Deutschland
  • Land Israel
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Die Rebsorte

Sangiovese

Die wahrscheinlich bekannteste rote Rebsorte Italiens ist der Sangiovese, das Blut des Jupiters (Sangius Giove). Auch wenn die Römer der Sorte ihren dauerhaften Namen gaben, wurde sie doch schon zu Zeiten der Etrusker angebaut, was Traubenfunde belegen. Seit Jahrhunderten ist der Sangiovese die Hauptrebsorte der Toskana, wo sie nicht nur den Chianti prägte, sondern auch den Vino Nobile di Montepulciano als Brunello auch rund um den Ort Montalcino. Sangiovese reift langsam und spät, bringt dann aber farbintensive, alkohol-, säure- und tanninreiche Weine hervor, die ein erhebliches Alterungspotenzial haben.