2022
Lugana Santa Cristina
Lugana DOC
Zenato

14,90
pro Flasche (0.75l), 19,87 €/L

Lugana Santa Cristina Lugana DOC

Lugana ist ein Weinbaugebiet am Südufer des Gardasees, das sich über die Provinzen Brescia in der Lombardei und Verona in Venetien erstreckt. Dort befindet sich das Weingut Zenato am südöstlichen Ufer des Gardasees, unweit des Ortes San Benedetto di Lugana. In verschiedenen Lagen wachsen hier die Trebbiano-Reben, aus denen dieser frische und fruchtige Weißwein mit feiner Mineralität und einer salzigen Note vinifiziert wird.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W40681
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Lombardei
  • Appellation Lugana
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Az.Vinicola ZENATO s.n.c.,37010,San Benedetto di Lugana,Italien
  • Land Italien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Le Morette

Der feinfruchtige und lebhafte Stil des Lugana liegt ganz einfach voll im Trend underfüllt viele Wünsche, vom Wein zum Essen bishin zum ausgezeichneten Schluck zwischen durch. Nur leider ist die Region am Südende des Gardasees mit ihren ca. 700 Hektar sehr klein, der großen Nachfrage steht ein ausgesprochen kleines Kontingent gegenüber. Benannt ist das Weingut übrigens nach einem Wahrzeichen des Gardasees, der Reiherente. Mit Weinen wie diesem könnte Le Morette ein weiteres Wahrzeichen stellen!

Die Region

Lombardei

Die Modehauptstadt Mailand ist Zentrum der Weinregion im Norden Italiens. Als Tor zu Nordeuropa ist sie Italiens größter Weinmarkt. Rund um die bei Urlaubern so beliebten Seen Lago di Garda, Lago di Como und Lago d’Iseo befinden sich die besten Gebiete für den Weinbau. Schon zur Zeit der Etrusker und Römer wurde hier Wein erzeugt. Nicht umsonst schwärmt der in Mantua geborene Dichter Vergil (70-19 v. Chr.) von „Flüssen, Seen, Olivenbäumen, Reben und goldenen Getreidefeldern.“ Die Lombardei ist heute vor allem bekannt für ihren Spumante aus dem DOC-Gebiet Francia, den nach der Metodo classico in Flaschengärung erzeugten Schaumwein.