2014
Marqués de Murrieta Rioja Gran Reserva
Rioja DOCa, Doppelmagnum
Marqués de Murrieta

260,00
pro Flasche (3.0l), 86,67 €/L
Übersicht

Marqués de Murrieta Rioja Gran Reserva Rioja DOCa, Doppelmagnum

Für die Reserva kommt natürlich bei Murrieta nur streng selektiertes Lesegut auf die Kelter, alles Weitere erledigt die Natur und die kunstfertige Hand. Was dann nach den Jahren der Reife im dunklen Keller nun im Lichte in das Glas fließt, duftet betörend und einzigartig nach Brombeeren, Weihnachtsgewürzen, Zitronengras und edlem Leder. Eine hochfeine, sehr elegante und rassige Spitzen-Reserva, klassisch, stilvoll und reich an Ausdruck.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
96/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
96/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Jancis Robinson
16,5+/20 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
93/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
94/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
96/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
94/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Jancis Robinson
16,5+/20 Punkte für den Jahrgang 2018
Guía Peñín
92/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
94/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
96/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Guía Proensa
96/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Tim Atkin
Tim Atkin
94/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Decanter
Decanter
94/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Guía Peñín
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
93/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
94/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Robert Parker
93-94/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Mundus Vini
SILBER Medaille für den Jahrgang 2016
Frankfurt International Trophy
SILBER Medaille für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
100/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
93/100 Punkte für den Jahrgang 2015

Steckbrief

  • Artikelnummer 609237
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2014
  • Anbauregion Rioja
  • Appellation Rioja
  • Rebsorten 84% Tempranillo
    9% Graciano
    5% Mazuelo
    2% Garnacha
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 1,5 g/L
  • Säuregehalt 5,45 g/L
  • Lagerpotential 2035
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Marques de Murrieta S.A. - Logrono - España
  • Land Spanien
  • Flaschengröße 3 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Marqués de Murrieta

Die Bodega Marqués de Murrieta zählt zu den herausragendsten Weingütern der Rioja und der iberischen Halbinsel. 1852 gegründet, befindet sich das Haus seit 1983 in Besitz der Grafen von Creixell und wird heute in zweiter Generation von Vicente Dalmau Cebrián-Sagarriga geführt. In Zusammenarbeit mit María Vargas, einer der besten Önologinnen Spaniens, entstehen auf dem imposanten Gut nahe Logroño in der Rioja Alta Weine von Weltruf. Allen voran der legendäre Castillo Ygay und der im Bordeaux-Stil vinifizierte Dalmau. Aber auch die Reserva begeistert Weinliebhaber in aller Welt, und der weiße Capellanía genießt das Prädikat eines der originellsten Barrique-Weine der Region.

Die Region

Rioja

Die malerische Schönheit der Rioja täuscht darüber hinweg, dass dem kargen Boden am Fuße der Pyrenäen der wohl berühmteste Wein Spaniens regelrecht abgerungen werden muss. Das Klima ist eher rau und kontinental, die Winter sind kalt und frostig, im Sommer macht sich hingegen der kühle und manchmal feuchte Einfluss des Atlantiks bemerkbar. Das Besondere an Rioja-Rotweinen – vornehmlich aus Tempranillo mit kleinen Anteilen Garnacha, Mazuelo oder Graziano erzeugt – ist die lange Lagerung. Die Bodegas lassen ihre Weine je nach Qualitätsstufe unterschiedlich lange in kleinen Eichenfässchen und der Flasche reifen: von der Crianza bis zur Gran Reserva.

Die Rebsorte

Tempranillo

Der Tempranillo ist die wichtigste Rebsorte Spaniens und heißt übersetzte »die kleine Frühe«, was darauf zurückzuführen ist, dass die Sorte früh reift. Die blauschwarze, hartschalige Beere erzeugt dunkle, teilweise sogar tintige Weine. Der Duft ist unverkennbar intensiv nach Himbeeren und Waldbeeren, Kirsche und Pflaume. Vor allem in der Rioja und Ribera del Duero wird Tempranillo lange im Holzfass ausgebaut, so dass ausgesprochen langlebige Weine entstehen. Obwohl die Rebsorte nicht allzu viel Säure besitzt, sind die Weine oft frisch, lebendig und saftig mit in der Jugend präsenten Tanninen, die durch die Fasslagerung samtig weich werden.