Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Bordeaux Arrivage Jahrgang 2019

Liebe Weinfreundinnen, liebe Weinfreunde,

im Januar hatte ich die Gelegenheit zu einer Reise in das Bordelais, um den frisch abgefüllten Jahrgang 2019 erstmals zu verkosten. Ein echtes Erlebnis, denn die 2019er haben ein hohes Qualitätsniveau, das mit den hochgelobten 2018ern auf Augenhöhe liegt. Sie zeigen ein Geschmacksprofil, das vielen Bordeaux-Connaisseurs gefallen wird: Es sind ungemein attraktive Genussweine, die superfeine Tannine aufweisen und daher früh trinkreif werden. Am Gaumen haben sie gleichzeitig viel Substanz, daher können sie trotz der frühen Trinkreife noch lange gelagert werden, wobei sich ihre reichen Aromen entwickeln und zu tiefer Harmonie finden werden. Für mich sind die folgenden Weine die Essenz des Bordeaux-Jahrgangs 2019, es sind viele Weine dabei, in die Sie sich spontan verlieben werden. Wenn Sie unsere Leidenschaft für das große, vielfältige Bordeaux-Gebiet teilen, sollten Sie diesen Jahrgang nicht verpassen! Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit den 2019ern aus der Fine Wine Hauptstadt der Welt.

Pierre Enjalbert, Geschäftsführer

Unsere Bordeaux Arrivage 2019 Pakete:

Pures Bordeaux-Vergnügen

»Ich bin sehr stolz, die Cuvée Speciale für Tesdorpf gemacht zu haben. Sie stammt aus dem Ausnahmejahrgang 2019 und wurd in besten Lagen von Château Peyreau gelesen.« Stephan Neipperg

Paulliac - Kraft und Eleganz der Rive Gauche

Pauillac ist der Ort im Médoc mit der höchsten Dichte an klassifizierten Gewächsen, darunter allein drei Premier Crus. In dieser nördlichsten der berühmten Appellationen des Médoc gelten die roten Weine als die kraftvollsten, tanninreichsten und daher lagerfähigsten in Bordeaux. Wenn Sie einen Wein zum sofortigen Genuss suchen, müssen Sie eine gereifte Flasche auftreiben – am besten aus dem eigenen Keller … Doch Pauillac ist nicht nur die Heimat der hoch klassifizierten Gewächse, es lohnt sich sehr, noch genauer zu schauen: Batailley hat 2019 unglaublichen Genuss zu bieten, Grand Puy Lacoste bringt viel Finesse und aromatische Tiefe mit. Und d'Armailhac ist sowieso einer der beliebtesten Bordeaux.

Exklusive Tesdorpf Kiste aus dem fantastischen Jahrgang 2019

2019 hat sich als ein faszinierender Jahrgang erwiesen, in dem sich viele Weingüter selbst übertroffen haben. Was mir besonders gut gefällt, ist das die Weine so klassisch ausgefallen sind: Sie sind fein, duftig, haben eine gute Frische und deutlich, aber gut balancierten Alkohol. Voraussetzung für einen großen Wein war allerdings wirklich gutes Terroir, denn durch die Hitze und Trockenheit in der zweiten Jahreshälfte war ein ausgleichender Boden eine Grundvoraussetzung für Eleganz und Finesse.

Sinnlich und vollkommen - Margaux 2019

Margaux liegt am Südende des Médoc und ist durch wenig fruchtbaren, mageren Kiesboden geprägt. Hier wächst kaum etwas außer Cabernet Sauvignon. Dank der Wärme wird in Margaux oft früher gelesen als in den anderen Kommunen, die Weine sind daher leicht und duftig-floral. Die 2019er zeigen dies in schönster Ausprägung, sie sind hinreißend und machen die Appellation zum Gewinner des Jahrgangs.

Pure Finesse - 2019er von der Rive Droite

Wir sind überzeugt und begeistert von der Qualität des Jahrgangs. Es gibt großartige Weine in allen Kategorien und allen Preissegmenten. Die Weine vom rechten Ufer sind körperreich und von beeindruckender Fülle, doch haben sie dank starker Frucht und harmonischer Tannine viel Eleganz und Frische. Die lange Reifephase bis in den Oktober brachte reife und feine Aromen mit sich, die Weine sind wunderbar harmonisch.

Christian Moueix' Pomerol Cuvée - himmlischer Genuss im hier und jetzt

Diese Cuvée wird von Christian Moueix persönlich unter den besten Pomerols eines Jahrgangs ausgewählt. Sie ist für Feiertage gedacht und bestimmt für besondere Momente wie Hochzeiten oder Geburtstage oder seltener Besuch lieber Freunde. Bei Moueix wird sie auch zu Firmenjubiläen ausgeschenkt. Wir haben glücklicherweise ein paar Kisten von dieser außergewöhnlichen Cuvée bekommen, die 2019 ausgesprochen gut geraten ist.

Duclot Collection 2019 - eine einmalige Sammlung feinster Bordeaux

Die Collection Duclot ist eine Legende, denn das Handelshaus stellt jedes Jahr eine Kiste mit den kostbarsten und rarsten Weinen des Bordeaux-Jahrgangs zusammen, die in in dieser Kombination nirgends zu erwerben wären. Für Sammler, Genießer, Investoren und Bordeaux-Freunde: Die 2019er-Kiste enthält je eine Flasche Petrus, Mouton-Rothschild, Lafite-Rothschild, Margaux, Haut-Brion, La Mission Haut-Brion, Cheval Blanc, Ausonne und Yquem. Das ist die Essenz des Jahrgangs und die Essenz von Bordeaux.

Bordeaux 2019 - Expertenmeinungen

»Die 2019er sind klassische Bordeaux mit einem ausgewogenen Verhältnis von Alkohol, reifen dunklen Früchten und feinen, geradliningen Tanninen, die raffiniert sind und Konturen geben.«
James Suckling


»Klar ist aber: es wird im Bereich der 20 bis 50€-Liga ganz tolle Schnäppchen geben und auch einige der Klassiker unter den Grande Crus werden zu sehr verlockenden Preisen zu haben sein. Und zwar in so gut wie allen Appellationen.«
Peter Moser, Falstaff
Weitere 2019er Bordeaux Arrivage

Bordeaux Raritäten aus früheren Jahrgängen

Neben der Ankunft der 2019er habe ich noch weitere Highlights aus älteren Jahrgängen für Sie vorbereitet, denn auf den Châteaux Cheval Blanc, Yquem, Gruaud Larose und Mouton Rothschild gibt es viele Schätze jenseits des gerade aktuellen Jahrgangs.