Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2017

The Hilt Estate Chardonnay

Sta. Rita Hills Valley
59,00
pro Flasche (0.75l), 78,67 €/L
Über das Produkt

The Hilt Estate Chardonnay Sta. Rita Hills Valley

Ein sehr bemerkenswerter kalifornischer Chardonnay, denn er kommt aus den kühlen Santa Rita Hills. Hier macht sich der Einfluss des Pazifischen Ozeans bemerkbar und verleiht dem Chardonnay eine beinahe burgundisch anmutende Frische und Mineralität. Einer der ganz herausragenden Erzeuger hier ist The Hilt Estate. Das Gut gehört Stan Kroenke, der u.a auch die Kult-Domainen „Screaming Eagle“ in Napa und „Bonneau du Martray“ in Burgund besitzt, einer der absoluten Stars, wenn es um den weißen Grand Cru Corton-Charlemagne geht. Dieser 2017er Chardonnay vom Hilt Estate präsentiert sich jetzt in Top-Form, eröffnet den Duftreigen mit delikaten Noten von Steinobst, gefolgt von Aprikosen und Honigmelone, das Ganze wiederum sehr fein unterlegt von Vanille und tropischen Früchten. Der Geschmack ist saftig und rund mit einem exzellent eingebundenen Säurenerv, der die beginnende Reife wunderbar ausbalanciert. Dabei ist er so dicht und komplex, da gerät manch ein Burgunder glatt ins Straucheln. Eine besondere Empfehlung.

Steckbrief

  • Artikelnummer 558075
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Kalifornien
  • Appellation Sta. Rita Hills Valley
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2028
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur KAROLUS France, 21250 Pernand-Vergelesses, France
  • Land USA
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.
Über die Region

Kalifornien

Weinbau in Kalifornien ist keine Erfindung der Neuzeit, tatsächlich pflanzten bereits Franziskaner-Missionare um 1770 herum die dersten Reben. Mit dem Großen Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte auch der Weinbau in Kalifornien einen enormen Aufschwung, der allerdings von der berühmten Prohibition gestoppt wurde. Das „neue Kalifornien beginnt in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts vor allen Dingen mit einem großen und legendären Namen: Robert Mondavi. In seinem Sog entwickelten viele Erzeuger ein derart kompromissloses Qualitätsbewusstsein, dass sich in den etablierten Regionen der Alten Welt wie Bordeaux oder Burgund Unruhe ausbreitete. Kalifornien hat speziell für Rebsorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot oder Zinfandel ein perfektes Klima. Das Wechselspiel von pazifischen Kaltluftströmen und Warmluft aus dem Landesinneren verleiht den Weinen eine enorme Komplexität und Konzentration bei gleichzeitiger hher Finesse und Eleganz. Im Verbund mit dem außerordentlichen Qualitätsstreben der Winzer entstehen so Weine, die seit vielen Jahren, ob im Decanter, im Winespectator oder im Wine Advocatem zu den höcht bewertesten der Welt gehören.