2016er
Sonnenberg Pinot Noir
Trocken, Pfalz
Weingut Eymann

Auch bei diesem Ausnahme-Pinot war Handarbeit oberstes Prinzip, und er wurde selbstverständlich mit Naturhefen vergoren und unfiltriert auf die Flasche gezogen. Deshalb kommen sehr schnell die charakteristischen Aromen des Pinots zum Ausdruck, Sauerkirsche, rote Beeren, Kirschkompott, der behutsame Ausbau im Holzfass unterstreicht die Frucht mit Noten von Toffee und Mokka, und auch am Gaumen wirkt der Wein sanft, dicht und vielschichtig mit sattem Nachklang. Dieser Pinot spielt in der Liga der Granden von Burgund.

Bio-Wein DE-ÖKO-006

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 286260
Farbe: Rot
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,10 g/l
Restzucker: 0,30 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Pinot Noir 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Eymann, DE - 67161 Gönnheim
Sonnenberg Pinot Noir
Prämiert
  • 93 Punkte James Suckling
Prämiert
  • 93 Punkte James Suckling
27,90 €
pro Flasche
(37,20 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Sonnenberg Pinot Noir
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 16% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Auch bei diesem Ausnahme-Pinot war Handarbeit oberstes Prinzip, und er wurde selbstverständlich mit Naturhefen vergoren und unfiltriert auf die Flasche gezogen. Deshalb kommen sehr schnell die charakteristischen Aromen des Pinots zum Ausdruck, Sauerkirsche, rote Beeren, Kirschkompott, der behutsame Ausbau im Holzfass unterstreicht die Frucht mit Noten von Toffee und Mokka, und auch am Gaumen wirkt der Wein sanft, dicht und vielschichtig mit sattem Nachklang. Dieser Pinot spielt in der Liga der Granden von Burgund.

Bio-Wein DE-ÖKO-006

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 286260
Farbe: Rot
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,10 g/l
Restzucker: 0,30 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Pinot Noir 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Eymann, DE - 67161 Gönnheim

Winzer

Weingut Eymann

Umweltbewusstsein, Naturschutz, nachhaltiger oder ökologischer Weinbau setzen sich immer mehr durch, denn es hat sich längst herumgesprochen: die besten Weine kommen von Rebstöcken die sich mit ihrem Umfeld, ihrem Terroir im Einklang befinden. Manch einer geht den Weg aber noch weiter und strenger, indem man sich zertifizieren lässt und sich somit extrem strengen Vorgaben und Auflagen unterwirft. Dazu gehört das Weingut Eymann in Gönnheim in der Pfalz.
Das kleine Musterweingut war Vorreiter des ökologischen Weinbaus in der Pfalz, bereits 1982 begann Rainer Eymann mit der Umstellung. Unter der Mitwirkung von Sohn Vincent ist das Weingut heute Demeter zertifiziert, aus Überzeugung so das Beste für die Natur und die Weinqualität zu leisten. Und sie können heute auf viele Parzellen zurückgreifen die seit Jahrzehnten keine Herbizide oder Pestizide zu sehen bekommen haben. Auch etwas Anderes zeichnet Vater und Sohn aus: andere streben nach Expansion, nach Größe. Die beiden streben nach stetiger Verbesserung der Qualität. Mit seinen knapp 18 Hektar ist es für Pfälzer Verhältnisse quasi eine Boutique-Winery, dafür lassen sich alle Arbeiten von Hand verrichten, im Weinberg wie im Keller. Dafür sprühen die Weine vor Charakter und Individualität und erzielen zu recht in der Fachwelt hohe Bewertungen. Eymann, das ist (noch) ein Geheimtipp, wie lange?

Alle Weine des Winzers Weingut Eymann…
Weingut Eymann Weingut Eymann
Weingut Eymann

Weingut Eymann

Rebsorte

Pinot Noir

Die aus dem Burgund stammende Sorte ist fraglos eine der besten Rebsorten der Welt, eine „Cépage noble“. Weltweit wird die Sorte als Pinot Noir angebaut, in Italien heißt sie Pinot Nero und in Deutschland Spätburgunder.

Erfahren Sie mehr über Pinot Noir in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine der Rebsorte Pinot Noir…
C

Region

Pfalz

Aus der Pfalz, dem zweitgrößten Weinbaugebiet Deutschlands, kommen Rieslinge, Spätburgunder und Weißburgunder, die auf nationaler wie internationaler Bühne überzeugen.


Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«

Alle Weine aus der Region Pfalz…