Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2017

Remelluri Rioja Blanco

Rioja DOCa
54,90
pro Flasche (0.75l), 73,20 €/L
Über das Produkt

Remelluri Rioja Blanco Rioja DOCa

Ein ganz außergewöhnlicher Weißwein, so fein und komplex, dass James Suckling schrieb, dies sei Spaniens Antwort auf Burgunder Grand Cru. Der Blend deutet schon an, dass dieser Wein Außergewöhnliches im Glas verspricht, denn hier versammeln sich Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc, Garnacha Blanco, Marsanne sowie Roussanne und das auf atemberaubende und unglaublich spannende Art und Weise. Und das alles aus biologischem Anbau. Der Duft ist komplex und vielschichtig mit feinen und delikaten Anklängen an tropische Früchte, Quitte, frische grüne Kräuter und alles durchsetzt von einer kühlen, animierenden Mineralität. Auch am Gaumen diese kühle, mineralische Frische, die aber diese enorme Komplexität nicht behindert, sondern sie viel eher animiert. Das Mundgefühl ist vibrierend und spannungsgeladen, andererseits aber auch sehr harmonisch. Das Finale ist von fantastischer Länge. An Originalität und Authentizität kaum zu überbieten und ganz sicher einer der besten Weißweine der iberischen Halbinsel.

Auszeichnungen für diesen Wein (1)

Auszeichnung

93 / 100

für den Jahrgang 2017

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Carl Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Carl-Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 836189
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Rioja
  • Appellation Rioja
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restsüße 2,17 g/L
  • Säuregehalt 5,97 g/L
  • Lagerpotential 2029
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Embotellado en la propiedad por Granja Nuestra Señora de Remelluri, S.A. Labastida, España
  • Land Spanien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.
Über den Winzer

Remelluri

Die Granja Nuestra Señora de Remelluri gehört zu den bekanntesten Erzeugern des Rioja. Heute wird die Bodega in zweiter Generation von Telmo Rodríguez geführt, ohne Frage eine der schillerndsten und faszinierendsten Persönlichkeiten der spanischen Weinwelt. Bewundert wird er für seinen bemerkenswerten Werdegang auf der ganzen Welt. Nach einem Studium der Önologie in Bordeaux und Praktika bei französischen Icons wie Chave oder Château de Beaucastel tauchte er unvermittelt Ende der 80er Jahre auf dem elterlichen Betrieb Remelluri im Rioja auf und entwickelte dieses Weingut zu einem absoluten Spitzenerzeuger. Umtriebig wie er ist, reicht das aber nicht. Seit 20 Jahren erzeugt er Wein in den entlegensten Winkeln des Landes in Kleinstmengen, macht so Regionen über Nacht berühmt und sich selbst zu dem vielleicht bedeutendsten Weinmacher Spaniens. Seine Devise lautet: authentisch, eigenwillig, originell, traditionell – keine Modeweine. Basta.

Über die Region

Rioja

Die malerische Schönheit der Rioja täuscht darüber hinweg, dass dem kargen Boden am Fuße der Pyrenäen der wohl berühmteste Wein Spaniens regelrecht abgerungen werden muss. Das Klima ist eher rau und kontinental, die Winter sind kalt und frostig, im Sommer macht sich hingegen der kühle und manchmal feuchte Einfluss des Atlantiks bemerkbar. Das Besondere an Rioja-Rotweinen – vornehmlich aus Tempranillo mit kleinen Anteilen Garnacha, Mazuelo oder Graziano erzeugt – ist die lange Lagerung. Die Bodegas lassen ihre Weine je nach Qualitätsstufe unterschiedlich lange in kleinen Eichenfässchen und der Flasche reifen: von der Crianza bis zur Gran Reserva.