2017
Steingrüben Riesling GG
Trocken, Württemberg
Weingut Dautel

25,90
pro Flasche (0.75l), 34,53 €/L
Übersicht

Steingrüben Riesling GG Trocken, Württemberg

Dautels Steingrüben präsentiert sich in der Nase noch äußerst verhalten mit einem sehr dezent floralen Duft von Zitrusblüten. Am Gaumen ist der Wein dafür schon jetzt umso präsenter. Die Textur des Weins ist weich und den Gaumen auskleidend und hat dabei eine feine animierende Säure. Die Aromen von saftigem Pfirsich, frischer Zitrusfrucht und Kräutern sind besonders intensiv und machen Lust auf den nächsten Schluck. Der Steingrüben ist noch Minuten später durch die saftige Frucht und frischen Kräuter am Gaumen spürbar. Ein fantastischer Württemberg Riesling der nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung von Tesdorpf
Tesdorpf
92/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017

Steckbrief

  • Artikelnummer 553573
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Württemberg
  • Appellation Württemberg
  • Rebsorten 100% Riesling
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2028
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Dautel, DE - 74357 Bönnigheim
  • Land Deutschland
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Weingut Dautel

Dass sich in der deutschen Weinwelt viel getan hat, das ist längst keine Neuigkeit mehr. Dass sich ehemals wenig beachtete Regionen zu Trendsettern entwickelt haben, dass hier eine neue Generation von Winzern Maßstäbe setzen, ist unter Kennern und Liebhabern Bestandteil der vinophilen Allgemeinbildung. Dennoch hat man bei aller Begeisterung eine Region immer ein wenig übersehen – Württemberg. Und das ist ein Fehler. Denn das Land der Schwaben steht schon lange nicht mehr nur für Portugieser und Trollinger, es steht für Weine mit Terroir und Charakter, für Weine mit Herz und Verstand. Eines der Protagonisten dieser Entwicklung ist das Weingut Dautel in Bönnigheim. Die Familie Dautel betreibt hier Weinbau seit 500 (!) Jahren, heute in der 21. Generation! Senior Ernst Dautel hatte seinerzeit die örtliche Genossenschaft gegründet, aus der er, da er eigene Wege beschreiten wollte, 1974 austrat. Was arglistig beäugt wurde. Seit 1985 bringt er seine eigenen Weine auf den Markt, heute tatkräftig unterstützt von Sohn Christian. Denn die Familie weiß, sie verfügt über ein perfektes Terroir für Spitzen-Weine, man muss es nur herauskitzeln. Und das haben die Dautels in den vergangenen Jahrzehnten überzeugend getan. Und dafür wurden sie auch in den erlesenen Kreis deutscher Spitzen-Weingüter, dem VDP aufgenommen.

Die Rebsorte

Riesling

Der Riesling gilt als die Majestät unter den Weißweinsorten – und das völlig zu Recht, gehört sie doch zu den nobelsten, charaktervollsten und komplexesten Rebsorten. Kaum eine andere Sorte kann so viel Ausdruck entwickeln. Obwohl auch in Übersee ausgezeichnete Rieslinge mit eigener Stilistik erzeugt werden, ist doch das deutschsprachige Europa das Kernland für unglaublich frische und elegante Weine aus Riesling. Die Rebsorte zeigt mit feinen Graduierungen sehr deutlich, auf welchem Boden sie wuchs. Und sie ist immer brillant - ob trocken, halbtrocken oder süß ausgebaut, als Sekt genauso wie als Trockenbeerenauslese. Entscheidend ist der hohe Säuregehalt der Trauben, der die Süße wunderbar einbinden kann und ein Gegengewicht dazu schafft. Hinzu kommt die Fähigkeit des Rieslings, sich einer breiten Auswahl an Speisen bestens anpassen zu können. Riesling – das ist Faszination pur.