3 Gänge 3 Weine: Februar-Highlights mit Henrik Maaß

3 Gänge 3 Weine: Februar-Highlights mit Henrik Maaß

Jeden Monat veröffentlichen wir ein spannendes 3-Gänge-Menü mit passender Weinbegleitung. Diesen Monat stellt Einkäufer und Fine Wine Consultant Henrik Maaß seine persönlichen Februar-Highlights zum Entdecken und Nachkochen vor. Viel Freude beim Genießen!

 

Aperitif: Selbstgemachtes Käsegebäck

 

Zutaten für 4 Portionen: Käsegebäck

  • 200g geriebener Hartkäse
  • 200g Butter
  • 200g Mehl
  • 4 Eigelb
  • Gewürze: Salz, Pfeffer und Zucker
  • optional: Mandeln, Sesam

 

 

Zubereitung:

Die Butter, den geriebenen Käse, das Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. Den zubereiteten Teig zur Kugel formen und für etwa drei Stunden kühl lagern.

Anschließend den Teig mithilfe einer Küchenrolle ausrollen und die gesamte Fläche mit Eigelb bestreichen und je nach Geschmack mit Käse und Sesam oder Mandeln bestreuen und in der gewünschten Form ausschneiden. Anschließend den Teig bei 160 Grad Umluft für ca. 15 Minuten gebacken (bitte nicht länger im Ofen lassen). Sobald das Gebäck an der Oberfläche goldig ist, herausnehmen und abkühlen lassen. Servieren Sie die Käseplätzchen möglichst bald, denn frisch sind sie am besten.

 

Zum Aperitif: Champagne Lété-Vautrain Cuvée Jubilée

Bezeichnung: Champagne Lété-Vautrain Cuvée Jubilée, Brut

Rebsorten: Pinot Meunier, Pinot Noir, Chardonnay

Anbaugebiet: Champagne AC

Preis: 29,90 € | 39,87 €/1L

Mehr über diesen Champagner erfahren.

Zum Probierpaket.

 

 

 

 

Vorspeise: Feldsalat mit Kartoffeldressing

 

Zutaten für 4 Portionen: Feldsalat

  • 2 Pck. Feldsalat
  • 1 Apfel
  • 40g Walnüsse
  • 3 TL Senf
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 4 Kartoffeln, gekocht
  • Granatapfelkerne

 

 

Zubereitung:

Für das Kartoffeldressing den Senf, das Balsamicoessig, sowie das Pflanzen- und Olivenöl gut verrühren. Nun die warmen Kartoffeln zerkleinern, pürieren und das Dressing hinzugeben. Nach Belieben dünne Apfelscheiben, Walnüsse und Granatapfelkerne hinzugeben und den Salat servieren. Das Dressing sollte beim Servieren noch warm sein.

 

Ihr Begleiter zur Vorspeise: 2016er Eagles' Nest Viognier

Jahrgang: 2016

Bezeichnung: Eagles‘ Nest Viognier

Rebsorte: Viognier

Anbaugebiet: Western Cape

Preis: 19,90 € | 26,53 €/1L

Mehr über diesen Wein erfahren.

Zum Probierpaket.

 

 

 

Hauptspeise: Osso Buco mit Beilagen nach Wahl

 

Zutaten für 4 Portionen: Osso Buco

  • 4 Beinscheiben vom Kalb
  • ½ Knollensellerie
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Gemüsezwiebel
  • ½ Stange Lauch
  • 3 EL Mehl
  • 2 Karotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Butter
  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Gewürze: Pfeffer, Salz und Zucker

 

Zubereitung:

Zunächst müssen die Kalbsbeinscheiben gesalzen und gepfeffert werden. Im Folgenden die Kalbsbeinscheiben in Mehl wenden und in einer Pfanne bei starker Hitze ca. 3-4 Minuten anbraten.

Anschließend das Fleisch beiseitelegen und das Gemüse nach Belieben zerkleinern (Knollensellerie, Gemüsezwiebel, Lauch, Karotten und Knoblauch). Nun das zerkleinerte Gemüse in den Bräter geben und mithilfe von Butter anrösten. Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und mit Wasser und Rotwein ablöschen. Nach dem Aufkochen das Fleisch erneut hinzugeben und mit Soße und Gemüse beträufeln. Anschließend wird das Fleisch im Bräter bei 160 Grad Ober-/Unterhitze eine Stunde im Ofen gegart.

Zum Schluss das Fleisch aus dem Ofen holen, mit Petersilie bestreuen und mit Beilagen nach servieren.

 

Empfehlung zum Hauptgang: 2015er Isole e Olena Chianti Classico

Jahrgang: 2015

Bezeichnung: Isole e Olena Chianti Classico

Rebsorte: Sangiovese, Canaiolo, Syrah

Anbaugebiet: Toskana

Preis: 25,00 € | 33,33 €/1L

Mehr über diesen Wein erfahren.

Zum Probierpaket.