Weine aus Italien

Autochthone Schätze und große Bekannte

Italiens Weinwelt ist ausgesprochen komplex, in kaum einem anderen Land findet sich ein so reichhaltiger Schatz autochthoner Rebsorten. Im Piemont bestimmen die uritalienischen Sorten wie der Nebbiolo, die großen Barolo oder Barbaresco. In der Toskana teilt sich die Elite in die klassischen, aus Sangiovese erzeugten Weine des Chianti, Montalcino oder Montepulciano und in jene des Bolgheri, wo Cabernet, Merlot oder Syrah dominieren. Im Süden entstehen kraftvolle Rotweine aus wiederentdeckten Sorten wie dem Primitivo.

Weine aus Italien

Italiens Weinwelt ist ausgesprochen komplex, in kaum einem anderen Land findet sich ein so reichhaltiger Schatz autochthoner Rebsorten. Im Piemont bestimmen die uritalienischen Sorten wie der Nebbiolo, die großen Barolo oder Barbaresco. In der Toskana teilt sich die Elite in die klassischen, aus Sangiovese erzeugten Weine des Chianti, Montalcino oder Montepulciano und in jene des Bolgheri, wo Cabernet, Merlot oder Syrah dominieren. Im Süden entstehen kraftvolle Rotweine aus wiederentdeckten Sorten wie dem Primitivo.

Auswahl eingrenzen

Alle Filter Löschen
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten