Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

image

Auf ein Glas mit - Michael Latz

In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Michael Latz von der Domaine Aspras zu Wort.

Veröffentlicht am 22. April 2021

Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor: 

Ich bin Michael Latz und seit 1971 Bio-Winzer in Correns. Ich habe auf einem Weinberg begonnen, den meine Eltern 1960 gekauft haben, als sie aus dem Kongo zurückkehrten. Correns, dessen Bürgermeister ich 25 Jahre lang war, ist seit 1995 das erste Bio-Dorf in Frankreich.

Mein Weg zum Wein war… 

Ich bin im Weinberg und Weinkeller aufgewachsen. Schon in jungen Jahren hat mich das Geheimnis um die Weinherstellung gefesselt. Wein ist ein Naturprodukt, das Menschen zusammenbringen kann.

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit am meisten Spaß?

Der Beruf des Winzers ist ein Handwerk, in dem technisches, wissenschaftliches und künstlerisches Wissen kombiniert wird. Man lernt vor allem jedes Jahr dazu.

Das macht unsere Weinregion besonders:

Die Provence ist prädestiniert für Roséweine. Dieser Wein spiegelt die Lebensqualität unserer Region wieder. Correns, nördlich von Côtes de Provence hat die Besonderheit, dass Rosé -und Weißweine mit einem Gleichgewicht zwischen Säure und Alkohol entstehen. Das liegt vorallem an den kühlen Nächten im Sommer und daran das die Weine während ihres Alterungsprozess gut ausbalanciert werden.

Welche Speise empfehlen Sie zu Ihrem Wein?

Unsere Roséweine sind ein idealer Aperitif mit Freunden. Ansonsten harmonieren sind wunderbar mit der mediterranen Küche unserer Region.

Mein Lieblingsessen ist … und dazu trinke ich am liebsten …

Roséwein mit gegrillter Rotbarbe.

Mein schönster Weinmoment war…

Mittags im Schatten einer Platane und der Aussicht auf ein gutes Nickerchen.

Mein erster Wein, an den ich mich erinnern kann, ist…

Die Weißweine von Correns, die ich gemeinsam mit meinem Vater probierte um den Geschmack von Wein kennenzulernen.

Welches ist der perfekte Wein um einen lauen Sommerabend zu genießen?

»Le Rouge Licorne 2016«.

Wofür brennen Sie abseits des Weines?

Lesen, um die Welt um uns herum besser zu verstehen.

Welche Musik spielt bei Ihnen an einem entspannten Abend mit Wein?

»Playbach« von Jacques Loussier, der ein großartiger Musiker und Besitzer des Chateau de Miraval in Correns war.

Auf was könnten Sie in Ihrem Leben nicht verzichten?

Meine Familie, meine Freunde und ein gute Flasche Roséwein um alle zusammenzubringen.

Hier finden Sie die Weine vom Domaine Aspras in unserem Online-Shop.