Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

image

Auf ein Glas mit - Jan Eymael

In unserer Reihe »Auf ein Glas« mit stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Jan Eymael zu Wort. Er ist Betriebsleiter des Weinguts Pfeffingen in der Pfalz.

Veröffentlicht am 04. Juli 2018

1. Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor: 

Mein Name ist Jan Eymael – Winzer aus Leidenschaft in der Pfalz.

2. Mein Weg zum Wein war... 

von Kindesbeinen an vorgezeichnet.

3. Was trinken Sie, wenn Sie keinen Wein trinken? 

Wahlweise Wasser oder auch mal einen guten Gin Tonic

4. Mein erster Wein, an den ich mich erinnern kann, ist... 

als Kind den frischen Traubensaft von der Kelter zu trinken – ein super Geschmack, der mir bis heute noch in Erinnerung geblieben ist.

5. Mein Lieblingsessen ist saisonal sehr unterschiedlich – zur Zeit Kaiserfleischsülze mit Bratkartoffeln und dazu trinke ich am liebsten einen trockenen, mineralischen Riesling vom Herrenberg.

6. Als Aperitif wähle ich immer... 

etwas mit Bläschen (Deutscher Winzersekt oder Champagner).

7. Das Beste nach einer Weinverkostung ist... 

wollen Sie jetzt das Bier danach hören? Ja, stimmt tatsächlich. Die Bitterstoffe des Bieres „reiningen“ den Mund und erfrischen.

8. Mein schlimmster Weinmoment war... 

eine korkige Flasche WEILBERG Riesling GG von meinem Lieblingsjahrgang 2004.

9. Mit diesem Menschen würde ich gerne mal einen Wein trinken: 

Angelina Jolie. 

10. Mein letzter Schluck vor dem Weltuntergang sollte...sein.

egal, Hauptsache ein guter Wein mit Freunden. 

11. Das passt überhaupt nicht zu Wein: 

Snobs, denn Wein ist eigentlich ein bodenständiges Getränk.

12. Das macht unseren Wein besonders: 

Pfeffingen-Weine sind einzigartig: Sie sind mineralisch, charaktervoll, feinfruchtig. Manche von ihnen brauchen Zeit zum Reifen – andere wiederum schmeicheln auf den ersten Schluck. Auf jeden Fall schmeckt man, wo sie gewachsen sind.


Hier finden Sie die Weine vom Weingut Pfeffingen in unserem Online-Shop.