image

Auf ein Glas mit -Benjamin Zehetmeier

In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Benjamin Zehetmeier zu Wort. Er arbeitet als Küchenchef im Severin*s Resort & Spa, einem 5-Sterne Hotel auf Sylt. In den hauseigenen Restaurants werden kulinarische Köstlichkeiten mit dem Hauschampagner Perrier-Jouët abgerundet.

Veröffentlicht am 01. Januar 2018

1. Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor: 

Ich bin Koch aus Leidenschaft und auf Sylt mit Begeisterung angekommen. Für mich steht das Zwischenmenschliche im Team an erster Stelle.

2. Was trinken Sie, wenn Sie keinen Wein trinken? 

Apfelschorle

3. Mein erster Wein, an den ich mich erinnern kann, ist... 

aus einem Römer Glas eine Weinschorle aus Rheinhessen.

4. Mein Lieblingsessen ist eine leckere Brotzeit und dazu trinke ich am liebsten ein schönes Glas Riesling.

5. Als Aperitif wähle ich immer 

etwas Anderes.

6. Das Beste nach einer Weinverkostung ist 

eine reife Auslese von der Mosel.

7. Mein schlimmster Weinmoment war 

eine verkorkte Magnumflasche Wein zum 30. Geburtstag.

8. Mit diesem Menschen würde ich gerne mal einen Wein trinken: 

Egon Müller

9. Mein letzter Schluck vor dem Weltuntergang sollte

ein guter gereifter Riesling sein.

10. Das habe ich aus alten Weinflaschen/Weinfässern selber gebaut/gebastelt: 

Einen Kerzenhalter für unsere Terrasse.

11. Das passt überhaupt nicht zu Wein: 

Menschen, die ihn nicht zu schätzen wissen.


Hier finden Sie Weine von der Mosel in unserem Online-Shop.