image

Auf ein Glas mit - Telmo Rodríguez

In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Telmo Rodríguez von der Granja Nuestra Señora de Remelluri zu Wort.

Veröffentlicht am 01. März 2021

Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor: 

Ich bin ein sehr glücklicher Weinproduzent, der seit über 30 Jahren auf einer Art Mission ist, die Schönheit der spanischen Weinberge wiederzuentdecken. Wir waren originell, nonkonformistisch und haben einen schwierigen Weg eingeschlagen, um ein unglaubliches Land zu entdecken.

Mein Weg zum Wein war… 

Als ich auf einem erstaunlichen Anwesen wie Remelluri aufwuchs, lebte ich buchstäblich zwischen den Reben und spürte die Magie dieses Ortes. Alles war da zum entdecken, es war pures Abenteuer, und ich wurde süchtig.

Was genießen Sie am meisten an Ihrer Arbeit?

Ich fühle mich privilegiert, in so einer unglaublichen Umgebung zu arbeiten. Remelluri zu leben, ein Weingut, eine Landschaft. Umgestalten, umpflanzen, die Reben wiederherstellen, Dinge ausprobieren und dieses Anwesen aus dem 15. Jahrhundert wieder zum Leben erwecken. Es ist die Aufregung einer ständigen Entdeckung. 

Was ist so besonders an Ihrer Region?

Die Schönheit der Berge und dieses ehemals von Eremiten bewohnten Tals, ein Tal der Kontemplation. Rioja ist eine Landschaft, in der sich das atlantische und das mediterrane Klima treffen, was sie sehr ursprünglich und vielfältig macht.

Welches Essen würden Sie zu Ihrem »Remelluri Blanco« empfehlen?

Gegrillten norwegischen Hummer.

Können Sie ein Restaurant in Ihrer Region empfehlen?

Wir widmen unserem eigenen Gemüsegarten bei Remelluri viel Sorgfalt, denn gute, unverfälschte Produkte sind für uns sehr wichtig. Die Taberna Herrerías in Logroño teilt die gleiche Philosophie und ist einer unserer Favoriten in Rioja.

Mein schönster Weinmoment war...

Das erste Mal, dass ich merkte, wie außergewöhnlich eine Flasche Wein sein kann.

Der erste Wein an den ich mich erinnern kann...

Mouton Rothschild 1970 Marc Chagall.

Mit diesem Menschen würde ich gerne mal einen Wein trinken: 

Frank Zappa.

Welcher ist der perfekte Wein für einen gemütlichen Abend am Kamin?

Remelluri 2005.

Was ist Ihre Leidenschaft neben Wein?

Wasser.

Welche Musik läuft bei Ihnen zu Hause bei einem entspannten Abend mit einem Glas Wein?

World Music.

Ohne was könnten Sie nicht leben?

Glück und Freude.

Hier finden Sie die Weine vom Weingut Remelluri in unserem Online-Shop.