Filter
Antonio Galloni Decanter James Suckling Jancis Robinson Jean-Marc Quarin
2016 2018 2019
0,75 L 1,5 L 3 L

Château Giscours

Majestätisch markiert das Château Giscours einen bedeutenden Flecken in der exklusiven Gemeinde Margaux. Betrachtet man nur das wunderschöne Schloss im Stil der Belle Epoque, so kommt man kaum auf den Gedanken, dass sich dahinter schon beinahe 500 Jahre Weinbaugeschichte verbergen. Tatsächlich aber ist urkundlich belegt, dass hier bereits um 1552 Wein erzeugt wurde. Nicht erst die Klassifikation von 1855 bestätigt Chateau Giscours große Klasse. Es ist belegt, dass bereits im 18. Jahrhundert der Sonnenkönig Ludwig XIV diese Weine besonders geschätzt haben soll. In der Neuzeit wurde viel unternommen, um die Qualität weiter zu steigern, so, wie es andere auch taten. Aber das Anlegen eines traumhaft schönen Sees zur Regulierung des Mikroklimas darf schon als einmalig und spektakulär betrachtet werden. Die Weine verkörpern heute absolute Spitzenklasse in Margaux. Sie sind elegant, dicht, sehr nuanciert und komplex, und natürlich ausgestattet mit der Margaux-typischen Sanftheit. »Bravo« notierte Robert Parker über den Jahrgang 2009, er fand ihn sogar »sexy«.