Black Stallion Estate Winery

Eine der jüngsten Neugründungen im Napa Valley ist die Winery Black Stallion Estate. Und doch hat sie einen fulminanten Start hingelegt, die Weine zählen schon jetzt zu den absoluten Spitzen des berühmten Tals. Die Weinberge liegen im unteren Teil des Napa Valley, dort, wo sich die Kaltluftströmungen von der San Francisco Bay noch deutlich bemerkbar machen. Das nimmt den Weinen ihre Schwere, verschafft ihnen eine schöne Eleganz und eine feine, animierende Mineralität. Der Name des Weinguts ist ein Bezug zur Geschichte. Früher war das historische Betriebsgebäude ein Reitzentrum mit angegliederter Pferdezucht. Nach einem massiven Umbau, der allerdings die historisch bedeutsamen Teile des Komplexes verschonte, konnte die Winery 2007 ihre Pforten öffnen. Bewirtschaftet werden heute ca. 20 Hektar, für kalifornische Verhältnisse ist das recht wenig, gestattet dafür aber eine maximale Kontrolle über die Qualität in Weinberg und Keller.