Filter
Weißwein Rotwein
Côte de Beaune Côte de Nuits
Bourgogne Bourgogne Blanc Chassagne-Montrachet Gevrey-Chambertin Meursault
Chardonnay Pinot Noir
Tesdorpf
2022 2021 2020 2018

Armand Heitz – Phoenix aus der Asche

Die Geschichte der Domaine Armand Heitz beginnt 1847 mit den Vorfahren von Armand Heitz. Charles und Louis Nié-Vantey, Winzer und Weinhändler in Pommard, zeigen großes Geschick und können sich ein viel beachtetes Weinhandelshaus aufbauen. Bis 1865 fegt die Reblauskatastrophe über Europa hinweg und zerstört einen Großteil der Weinreben. Die Vorfahren verkaufen einen Großteil der Weingärten und behalten lediglich verschonte und exzellente Hektar Rebfläche. Zwei Generationen lang wird die Domaine und deren Château Mimande, welches 9 Hektar Naturpark umfasst, lediglich als Sommerresidenz der Familie genutzt, und die Weingärten werden an befreundete Winzer verpachtet. Bis Armand Heitz sich als Erbe der Domaine Heitz-Lochardet in einem aufstrebenden Burgund entscheiden muss, was er studiert. Er sieht das Potenzial des Familienbesitzes und entscheidet sich für Önologie. Armand Heitz ist der erste studierte Önologe der Familie und schafft es, mit seiner Vision und den einzigartigen Lagen, eine vergessen geglaubte Burgunder-Domaine wieder zum Leben zu erwecken. 2013 wird sein erster Jahrgang, und so ist Armand Heitz heute ein Bio-Dynamischer Pionier im Burgund.

Das Terroir von Armand Heitz

Die Domaine Armand Heitz umfasst heute viele exzellente Lagen im gesamten Burgund. Mit der Monopollage Pommard 1er Cru Clos des Poutures besitzt Armand Heitz eine der gefragtesten Lagen in Pommard. Aber auch renommierteste Lagen wie Meursault 1er Cru Perrières oder Chevalier Montrachet vinifiziert die Domaine Armand Heitz.

Armand Heitz - Nachhaltiger Weinbaupionier

Armand Heitz gilt als burgundischer Freigeist, in jedem Tun spiegelt sich Nachhaltigkeit wider. Die Permakultur und Agrarökologie sind feste Bestandteile im täglichen Handeln aller Mitarbeiter am Weingut. Armands Ziel ist es, ein harmonisches und nachhaltiges Ökosystem zu schaffen. Da die Domaine auch Stallungen und einen Naturpark besitzt und sich nicht nur auf Weinreben beschränkt, lag bereits 2013 die Entscheidung für eine Diversifizierung und eine offene Landwirtschaft auf der Hand, um die ökologische Nachhaltigkeit für die Zukunft zu garantieren. Im Detail heißt das: Nur wenige Traktorfahrten im Jahr, Aussaat von Bienenblumen und Wildgräsern, um das Boden- und Insektenleben zu fördern.

Die Vinifikation der Domaine Armand Heitz

Armand Heitz predigt immer wieder seinen reinen Stil, und seine low-intervention Burgunder sind die Zukunft. Und tatsächlich schafft es Armand Heitz mit seiner Methode, auch in heißen Jahren äußerst frische und elegante Weine herzustellen. Mit Transparenz und Offenheit bei der Weinbereitung stärkt Armand Heitz seine Beziehungen zu den Kunden und genießt deshalb größtes Vertrauen bei den Konsumenten.

Armand Heitz bei Tesdorpf kaufen

Tesdorpf ist der offizielle Importeur aller Armand Heitz Weine. Wir sind stolz darauf, die raren und erstklassigen Weine von Armand Heitz bei Tesdorpf anbieten zu können. Wir empfehlen Ihnen, die Weine bei uns, dem Importeur, zu kaufen, um höchste Qualität und beste Lagerung zu garantieren. Bei Fragen zu den Weinen von Armand Heitz erreichen Sie unsere Weinberaterinnen per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 04 0451-799-270