Filter
2004 2011 2012
0,75 L 1,5 L

Quintarelli

Irgendwo bestens versteckt in den anmutigen Hügeln zwischen Verona und dem Gardasee liegt das Weingut einer der größten Legenden der italienischen Weinwelt. Kaum ein Schild verweist darauf, man muss es förmlich suchen wie die sprichwörtliche Stecknadel im Heuhaufen. Weine mit dem Signum Quintarelli müssen sich hinter berühmten Namen wie Sassicaia oder Ornellaia nicht verstecken, ja, manche Fachleute weisen den Weinen von Quintarelli sogar eine größere Bedeutung zu als jenen sagenhaften Granden aus der Toskana. Dass Rotweine aus Venetien international wieder höchste Reputation genießen, dass der Valpolicella sein Image als bloßer Touristenwein abstreifen konnte, ganz sicher ist in diesem Punkt ganz viel Quintarelli zu verdanken. Dabei haben viele, die diesen Namen ehrfurchtsvoll nennen bestenfalls vielleicht einmal eine Flasche aus der Ferne gesehen, der Genuss dieser Essenzen, wie sie hier entstehen bleibt wegen homöopathischer Mengen leider nur sehr wenigen vorbehalten. Es ist eine Boutique-Winery, die sich trotzdem den Luxus leistet, Weine wie den längst legendären Amarone nur in wirklich erstklassigen Jahren zu erzeugen. Die wenigen Flaschen werden dann rigoros limitiert zugeteilt. Wohl dem, der hat…