Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Protos

Das Hochland nördlich von Madrid ist eine raue, karge und wilde Landschaft, die früher eigentlich niemand aufsuchte, wenn er nicht unbedingt musste. Die Sommer sind kurz und heiß, die Winter bitterkalt und selbst im Sommer fallen die Temperaturen, wenn die Sonne sich zur Ruhe bettet, von ca. 36 bis 38 Grad auf 16 Grad. Nein, es treibt eigentlich keine Menschen hierher, es sei denn, sie wollen Wein erzeugen, und nicht nur das, sondern die besten und interessantesten Rotweine der Iberischen Halbinsel. Heute heißt diese Gegend Ribera del Duero, hat den Status einer eigenen kontrollierten Herkunft und gilt neben der Rioja und dem Priorat als die Rotwein-Region Spaniens - und in diesem Punkt auch als eine der bedeutendsten Regionen Europas, neben Bordeaux, Burgund oder der Toskana. Dass es dazu kam, ist Pionieren wie den Winzern von Bodegas Protos zu verdanken. 1927 wagte eine Handvoll Winzer den Marsch in die karge Landschaft des Duero-Tals. Mit Engagement und großer Leidenschaft für den Weinbau nahmen sie diese beträchtliche Herausforderung an. 

Am Fuße der Burg von Peñafiel gründeten sie ihre Bodega, heute ist Peñafiel das Herzstück der Region. Ihre Bodega nannten sie selbstbewusst »Protos«, das griechische Wort für »Erste«. Spektakulär ist der Neubau der Kellerei aus den 90er-Jahren, ein architektonisches Meisterwerk, das die Schwingungen der Hügel und Weinberge des Ribera del Duero widerspiegelt.