Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Borgogno

Leider, leider werden heute viele Weine, die im Prinzip das Potenzial für ein langes Leben haben, viel zu jung getrunken. Das faszinierende Genusserlebnis eines in Würde gereiften Weines geht so aber bedauerlicherweise verloren. Auch in der sehr kleinen und hochfeinen Region Barolo wäre es nicht anders, gäbe es nicht Spitzen-Winzer wie Giacomo Borgogno, die der klassischen Stilistik und der Tradition des Barolo nicht abschwören, sondern diese vielmehr radikal verteidigen. Andererseits stehen dem piemonteser Winzer Innovation und Protest, wo er angebracht ist, durchaus offen gegenüber. Mit dem »No Name«, einem aus Protest gegen die italienische Weinbürokratie deklassierten Barolo aus besten Lagen, reiht sich auch Borgogno in die Reihen derer ein, die gegen ausufernde Bürokratie protestieren.