Filter
Rotwein
Linkes Ufer
Medoc Pauillac
Cabernet Sauvignon
Bettane & Desseauve Falstaff René Gabriel Tim Atkin Yves Beck
2000 2010 2015 2016 2017
Doppel-Magnum (3l) Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
Subskription verfügbar
mood_title

Lynch-Bages

Die Entstehungsgeschichte des Château Lynch-Bages ist typisch für die Médoc-Region. Von 1749 bis 1824 war der Weinberg im Besitz von Thomas Lynch, dem Sohn eines irischen Kaufmanns aus Galway. 

Exklusiv für Tesdorpf-Kunden: die Sammler-Collection von Château Lynch-Bages

Wer heute im nördlichen Médoc nach Pauillac fährt, wird am Ortsrand eines der modernsten Weingüter von Bordeaux wahrnehmen. Es wurde 2020 fertiggestellt, und verantwortlich für den Neubau war die Familie Cazes, die das 5ième-Cru-Classé-Weingut Château Lynch-Bages besitzt. Das State-of-the-Art-Gebäude, geplant und realisiert vom in New York beheimateten Architekten Chien Chung Pei, löst den bisherigen Keller ab, der im 19. Jahrhundert einer der modernsten Keller der Region gewesen war. Damit schließt die Phase der Erneuerung, die Familie Cazes vor rund 15 Jahren begonnen hat, als man nach detaillierten Bodenanalysen in den Weinbergen des Château rund 225 unterschiedliche Parzellen identifiziert hat.

Das im 17. Jahrhundert auf der Anhöhe von Bages von der Familie Lynch gegründete Château hat sich unter den Cazes ähnlich entwickelt wie Pontet-Canet unter den Tesseron. Offiziell ein 5ième Cru Classé, arbeitet man heute auf 2ième-Cru-Classé-Niveau. Der Erfolg blieb nicht aus: Seit Jahren zählen die Weine von Lynch-Bages zu den gesuchtesten in Bordeaux.

Wir haben für Sie eine Auswahl von drei Jahrgängen zusammengestellt: 2010, 2012 und 2014. Je zwei Flaschen - direkt vom Château - haben wir von einem befreundeten Négociant in Bordeaux in 6er Holzkisten packen lassen, exklusiv für unsere Kunden. Diese perfekt gelagerte Collection sollten Sie sich nicht entgehen lassen.  

Mit vinophilen Grüßen
Tesdorpf Fine Wine