Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Diamond Creek Winery

Gegründet 1968 ist Diamond Creek sicher kein Weingut der ersten Stunde im Napa Valley, dafür aber eines, das mit nur ganz wenigen anderen Weingütern den legendären Ruf des heute berühmten Tales begründeten. Der Visionär Al Brounstein galt als Querdenker und wurde beinahe dafür belächelt, als er begann Cabernet Sauvignon auf dem abgelegenen Diamond Mountain anpflanzte, Dich nach wenigen Jahren lachte ganz sicher niemand mehr, denn die Weine gerieten zu Abräumern bei Vergleichsverkostungen und erlangten rasch Kultstatus. Bis heute ist es eine hochexklusive Boutique-Winery geblieben und hat den Verlockungen der Expansion kompromisslos widerstanden. Auf den wenigen Hektar am Diamond Mountain entstehen jährlich gerade einmal 25.000 Flaschen, die zähen aber zu den begehrtesten und gesuchtesten der Welt. Seit kurzem befindet sich das berühmte Weingut im Besitz des Champagnerhauses Roederer, dem auch das legendäre Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande in Bordeaux gehört.